Mein Problem mit der Frankfurter Buchmesse

Das ist mal ein anderer Beitrag, wie ich ihn sonst mache, denn ich brauche eure Antworten. Ich würde dieses Jahr gerne zum ersten Mal auf die Frankfurter Buchmesse gehen. Als ich dann vor einer Woche meine Akkreditierung erhalten habe, war ich total aus dem Häuschen. Das Problem, es ist schwer noch ein Hotel in Frankfurt zu finden, das irgendwie bezahlbar oder noch frei ist. Das ganze Gesuche im Internet macht mich noch ganz kirre..

Natürlich ist das meine Schuld, denn ein Monat vorher ist es einfach zu knapp. Trotzdem würde ich gerne wissen, falls von euch jemand hingeht, wie ihr es macht. Schlaft ihr in einem Hostel? Dadurch das ich auch noch alleine gehe, denn keiner meiner Freundinnen interessiert die Buchmesse wirklich, bin ich generell verunsichert. Bei uns gibt es auch die Möglichkeit Samstags morgen mit dem Bus hin und abends wieder zurück zu fahren, aber lohnt sich das? Es wären von hier aus drei Stunden fahrt..

Also wenn ihr ein paar Antworten oder Tipps habt, wäre ich euch sehr dankbar 🙂

Eure Marjana ❤

Advertisements

22 Kommentare zu „Mein Problem mit der Frankfurter Buchmesse

Gib deinen ab

  1. Liebe Marjana!
    Da du aus Stuttgart kommst und ich aus der Nähe von Bruchsal könnte ich dir anbieten, dass du morgens irgendwie mit dem Zug nach Bruchsal kommst (da fährt was direkt meines Wissens nach) und ich dich mit dem Auto mitnehme… Damit würde es rechnerisch nur 1,5 Stunden einfach dauern, wenn du den Schnellzug nimmst 🙂 ich fahre allerdings nicht unter der Woche, sondern samstags, weil ich ansonsten keine Zeit habe. Mein Verlobter und eine oder zwei Freundinnen gehen auch mit, aber Platz im Auto wäre noch 🙂
    Liebe Grüße und Hakuna Matata
    Isabella 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Isabella, danke das du geschrieben hast. Wann würdet ihr denn ca. losgehen, dann würde ich mal die genaue Zugverbindung checken:) Bleibt ihr dann bis Sonntag oder fahrt ihr abends wieder heim? Ich würde sehr gerne mit euch mitkommen!:)
      Liebe Grüße zurück, Marjana

      Gefällt 1 Person

      1. Hi! Das kann ich noch nicht so genau sagen, aber so früh wie möglich 😉 also spätestens um 8:30 wäre mir schon recht… Wenn das aber mit deinem Zug nicht passt, können wir auch plus minus 30 min oder so machen, ich bin da flexibel – schließlich muss ich ja nix bezahlen 😀
        Wir fahren dann spätestens um 18:30 wieder heim, zur Not könnte ich dich auch nach Karlsruhe fahren, wenn da die Züge besser fahren und du nicht erst um 11 heimkommst 😉
        Lg Isabella

        Gefällt mir

  2. Hey 🙂
    Also ich buche sehr oft Zimmer über AirBnb (auch im Ausland), das ist recht günstig und da findet man eigentlich auch immer kurzfristig noch was.
    Ansonsten kannst du dich gerne uns (zwei Frauen) anschließen, wenn du magst. Wir fahren Freitagabend hin und Samstagabend zurück. Letztes Jahr sind wir Freitagnacht hin, waren morgens da und sind abends wieder zurück – das ist echt zu anstrengend, weswegen wir uns eine Nacht vor Ort gönnen. 😀

    Gefällt 2 Personen

    1. Ich hätte jetzt auch AirBnB empfohlen. Vor Emma hab ich immer bei einem Freund übernachtet aber der hat eine Designerwohnung und ein weißes Sofa… 😀 Mit Kind etwas bei AirBnB zu finden ist auch nicht immer so einfach, deswegen schlafen wir dieses Mal im B&B Hotel Frankfurt City Ost. Ist jetzt nicht so günstig aber für einen Messetarif immer noch annehmbar. Die haben in der Stadt mehrere Hotels. Vielleicht auch noch mal bei MotelOne schauen? An welchem Tag willst du denn hin?

      Gefällt 2 Personen

      1. Ich wäre eigentlich von Freitag bis Sonntag hin, jedoch fahre ich jetzt mit einer Bloggerfreundin hin und dann eben nur am Samstag. Aber ich denke nächstes Jahr werde ich dann die ganzen Vorschläge mal durchprobieren, dann finde ich nämlich bestimmt was und bleib dann auch ein paar Tage☺ Wann bist du dieses Jahr da? Vielleicht sieht man sich ja. Ich gehe auf jeden Fall zu dem Bloggertreffen um 13:30uhr😊

        Gefällt 1 Person

      2. Da ich mit Emma alleine reise und Martin solange die Katzen hüten muss, sind die Lütte und ich nur am Mittwoch und Donnerstag da. Da ist es auch nicht so voll und ich komme mit dem Kinderwagen gut durch (Tragetuch ist leider aufgrund meines riesen Bauchs nicht mehr möglich – ein Kind vorne im Bauch und eins auf dem Rücken sind echt to much). ^^

        Gefällt 1 Person

  3. Hallo Michaela, freue mich das du geschrieben hast!:) AirBnb habe ich mir auch angeguckt, jedoch sind da viele Verfügbare auch schon weg..für nächstes Jahr werde ich dort rechtzeitig mir was suchen und dann meinen Aufenthalt etwas ausdehnen☺ Für dieses Jahr wird es dann ein Tag, aber sicher auch sehr schön 😊 Vielleicht sieht man sich ja dort, ich hoffe ich treffe ein paar so nette Menschen😀
    Ganz viele liebe Grüße

    Gefällt mir

  4. Hey,
    also ich kann dein Dilemma verstehen, ich wäre auch wohl gerne hingefahren aber von mir aus ist es definitiv viel weiter als nur 3 Stunden 😀
    Verständlicherweise sind jetzt die günstigsten Hotels schon ausgebucht, aber eine Möglichkeit gibt es, wenn man nach einer Pension in der Nähe sucht. das wäre vielleicht eine Option. 🙂

    Gefällt 1 Person

  5. Hallöle,
    zum Thema Zimmer hatte ich im Juli auch schon das Problem, dass alles in der Nähe von der Messe fast ausgebucht war. Ich selbst hab ein Zimmer in einem Gästehaus (Gästehaus am Poloplatz heißt es) ca. 15-30min vom Messegelände entfernt.
    Ich kann dir raten dich an das Tourismus Center von Frankfurt ( http://www.frankfurt-tourismus.de ) zu wenden. Diese haben mir damals auch total gut weiter geholfen. Habe denen gesagt was ich mir so vorgestellt habe und in welchem Zeitraum ich in Frankfurt bin. Anschließend gab es dann 5 versch. Vorschläge von ihnen und ich konnte mir eine passende Unterkunft aussuchen.
    Wünsche dir gutes gelingen bei deiner Suche.

    An welchen Tagen möchtest du denn dort gerne sein?

    Lg Kaddy

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen lieben Dank für den tollen Tipp☺ Ich fahre nun mit einer anderen Bloggerin für den Samstag hin und dann auch wieder zurück..wäre gerne zwei Tage gegangen, aber so ist es jetzt auch ok. Ich freue mich schon sehr darauf😊
      Falls ich mal wieder so spät dran bin (was ich nicht hoffe) werde ich dort anrufen, das geht sicher schneller und einfacher als übers Internet. Also vielen Dank nochmal!
      Ganz viele liebe Grüße, Marjana

      Gefällt mir

      1. Spät dran ist ja so eine Sache der Auslegung. Ich habe da so den Verdacht, dass die ganzen Unterkünfte in direkter Messenähe wahrscheinlich schon weeeeeit vorher reserviert, doch wer macht das schon so früh? Ich selbst habe direkt nach meinem Akkredierungsantrag nach einer Unterkunft gesucht, natürlich mit der Gefahr, dass ich keinen Ausweis bekomme.
        Im Nachhinein denke ich mir aber, dass man die Unterkunft locker vorher schon buchen kann und dann notfalls noch fristgerecht absagt.
        Bin jedenfalls sehr gespannt darauf, wie die Messe so gefällt und ob es für mich persönlich es sich lohnt an allen Tagen anwesend zu sein, bin dieses Jahr nämlich auch zum ersten Mal dort.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: