Yoga Girl: Lebensgefühl, Freiheit und Selbstliebe

Autor: Rachel Brathen

Seiten: 176

Verlag: Knaur

Kosten: 19,99 EuroP1140075.JPG
Yoga Girl hat sich auf jeden Fall als ein Schatz in mein Bücherregal geschlichen. Schon das Cover ist ein Traum. Ich folge Rachel Braten schon länger auf Instagram und war unglaublich froh das ich dieses Buch bekommen habe.

Ich kam nicht durch Rachel Brathen zum Joga, sondern durch meine Mama. Sie macht Joga schon sehr lange und ich habe als ich ca. 9 Jahre alt war im Kinderjoga angefangen. Es tut einfach gut und schafft einen Ausgleich zu meinem stressigen Alltag. Ich habe mir durch das Buch neue Inspirationen und natürlich auch die Geschichte von der Person Rachel Brathen erhofft. Auf die Bilder war ich auch schon ganz gespannt.

Ich kann schon mal sagen, die Bilder sind wunderschön. Sie bringen mich für kurze Zeit in den Urlaub ans Meer, machen Lust auf Yoga und drücken so viel aus. Außerdem sind auch persönliche Fotos von Rachel, ihrem Mann und ihren Hunden zu finden. Diese machen das Buch sehr persönlich und unterhaltsam. Es ist faszinierend zu sehen, wie Menschen ihren Traum zum Beruf machen, wie glücklich sie dabei sind und wie Rachel Brathen diesen Weg zu ihrem heutigen ich geschafft hat.

Rachel Brathens Worte motivieren und haben mir die ein oder andere Gänsehaut bereitet, sie vermittelt ein besonderes Lebensgefühl von Freiheit und Selbstliebe. Sie schreibt authentisch und reißt einen damit komplett mit und nimmt einem die Angst vor der Unbestimmtheit des Lebens. Rachel Brathen gibt einem ein tolles Gefühl und stärkt mit ihren Worten das eigene Selbstvertrauen, weil sie sagt das man an sich nichts ändern muss um gut zu sein. Ihre Ansichten und Einstellungen machen sie zu einem ganz besonderen und liebenswerten Menschen.

Es werden Yoga Übungen und Abfolgen, sowie Meditationen und Atemtechniken vorgestellt, diese werden einem mit Schritt für Schritt Anleitungen und Bildern näher gebracht. So ist es wirklich einfach und sicher auch für Joga Anfänger gut zum nachmachen. Aber auch für Menschen die schon lange Joga machen, sind neue Abfolgen und Übungen dabei.

Das Buch ist eine bunte Mischung aus Biografie, Übungen und sogar Gerichten. Sie stellt leckere Smoothies vor, Eiscreme und leckere Suppen. Dabei wird man nicht überhäuft, sondern sie hat eine tolle Auswahl aus besonderen Rezepten getroffen.

Ich habe das Buch absichtlich nicht verschlungen, sondern Kapitel für Kapitel gelesen und mir bewusst Sachen länger angeschaut, sodass ich mir Inhalte hoffentlich gut im Gedächtnis bleiben.

Fazit:

Mich hat das Buch erreicht und ich habe viel Wissen, Inspiration und Kraft daraus geschöpft. Rachel Brathen ist für mich eine besonders sympathische und starke Frau und ich habe mich so gefreut, als sie auf Instagram Bilder mit ihrem kleinen Babybauch gepostet hat.

5/5 Sterne

Weitere Infos/ Kaufen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s