Montagsfrage #19: Montagsfrage: Liest du auch Leseproben, um zu entscheiden, ob du ein Buch liest oder entscheiden nur Titel und Klappentext?

Endlich habe ich wieder mal die Zeit, nach den ganzen Klausuren, die Montagsfrage von Buchfresserchen zu beantworten:) Diese lautet:

Liest du auch Leseproben, um zu entscheiden, ob du ein Buch liest oder entscheiden nur Titel und Klappentext?

Ich lese sehr selten Leseproben. Meistens ist für mich das wichtigste der Klappentext. Bei ihm merke ich meistens schon, ob mich das Buch inhaltlich anspricht oder eher nicht. Macht er mich neugierig, ist die Warscheinlichkeit groß, das ich es kaufe. Natürlich ist auch das Cover sehr wichtig. Gefällt mir das Cover nicht überleg ich mir dann doch zweimal, ob ich das Buch wirklich haben will. Der Titel ist mir nicht so wichtig, aber wenn es einen außergewöhnlichnlichen Titel hat, sticht einem das Buch schon mal mehr ins Auge. Ich denke das alle Faktoren zusammenspielen und das Gesamtbild dann entscheidet.

Nochmal um auf die Leseproben zurückzukommen..ich lese sie eigentlich nur wenn ich im Buchladen stöbere und mir eine interessante Leseprobe in die Hände fällt. Aber auch da lese ich meistens nur die ersten 2-3 Seiten.

Wie ist das bei euch mit den Leseproben?

Eine guten Woche, Marjana ❤

 

Advertisements

2 Kommentare zu „Montagsfrage #19: Montagsfrage: Liest du auch Leseproben, um zu entscheiden, ob du ein Buch liest oder entscheiden nur Titel und Klappentext?

Gib deinen ab

  1. Ich gehöre auch zu den Leuten, die keine Leseprobe lesen. Sogar die Leseproben, die oft auf den letzten paar Seiten vom Buch sind ignoriere ich eisern. War bei der Fortsetzung „Ein ganzes halbes Jahr so“ genau der Fall. Hätte einfach zu gern weitergelesen aber da ich auf das Taschenbuch warte (was noch ein Weilchen dauern wird) musste ich stark sein und die Leseprobe ignorieren.

    Mein Grund dafür ist der, dass wenn mir die Leseprobe gefallen sollte dann müsste ich viel zu lange auf das Buch warten bis ich endlich weiterlesen kann. Für mich ist bei dir mehr der Klappentext und das Cover entscheidend. Mal das eine mehr und mal das andere. In letzter Zeit habe ich mich aber auch einigen Empfehlungen hingegeben um mal neues auszutesten.

    LG Kaddy

    Gefällt mir

    1. Oh ja, das ist immer total schlimm wenn das Buch noch nicht erschienen ist😐 Dann meide ich Leseproben auch. Auf Empfehlung kaufe ich mittlerweile auch sehr viel. Weil man doch viel auf die Meinung andere Blogger wert legt☺

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: