Das Abenteuer geht weiter

Autor: Tanya Stewner

Seiten: 331

Verlag: Oetinger

Kosten: 12,99 Euro

https://i2.wp.com/media.hugendubel.de/shop/coverscans/248/24832898_24832898_xl.jpg

Klappentext:

Das Meer braucht Alea! Endlich weiss Alea, warum sie sich immer so fremd gefühlt hat: Sie ist ein Meermädchen. Doch was ist vor elf Jahren mit ihrer leiblichen Mutter geschehen, und warum wirkt die Unterwasserwelt wie ausgestorben? Alea kann doch unmöglich der einzige Meermensch auf der Welt sein. Nach und nach und mit Hilfe der Alpha Cru findet Alea mehr über ihre Herkunft heraus. Und sie erfährt, dass auch Lennox ein halber Meermensch ist. Ob sie sich deshalb so zueinander hingezogen fühlen?

Meine Meinung:

Nachdem ich im Sommer den ersten Teil der Alea Aquarius Reihe gelesen hatte, war ich unglaublich gespannt auf die Fortsetzung.Das Cover ist auch bei diesem Band ein Traum, die Farben und die schimmernden Tropfen sind perfekt auf die Geschichte abgestimmt und sind ein Hingucker im Regal.

Von Tanya Stewners Schreibstil wurde ich schon auf den ersten Seiten gepackt. Die Geschichte setzt genau da an, wo der erste Teil geendet hat, das erleichtert einem den Einstieg sehr. Ich habe mich am meisten auf das Wiedersehen der Cru Mitglieder und auf die Crucis gefreut, alle sind mir gut im Gedächtnis geblieben und kamen mir wie Freunde vor. In diesem Teil verändern sich manche Beziehungen, das heißt es kommen Gefühle ins Spiel. Ich fand das sehr schön dargestellt, nicht zu übertrieben und es macht die Geschichte noch spannender.

Man lernt neue magische Meereswesen und Aleas Gabe, Farben im Wasser zu sehen kennen und taucht somit noch weiter in eine geheimnisvolle Welt ein. Es werden einem viele Fragen beantwortet und man kommt Aleas und Lennox Herkunft ein großes Stück näher. Auf der Reise zum Loch Ness treten viele Probleme und neue Herausforderungen auf, es kommen immer wieder Wendungen mit denen man nicht gerechnet hätte.Es steckt viel in der Geschichte, zum Beispiel das Thema Umweltverschmutzung oder das Lösen von Problemen oder Streitigkeiten.

Diese Welt unter Wasse ist faszinierend und zieht einen an, ich finde die Fantasieelemente und die Realität ist großartig verknüpft.Man kann sich vollständig der Geschichte hingeben und es wird einem so viel geboten. Ich konnte es kaum aus der Hand legen.

Fazit:

Eine wundervolle Geschichte, bei der man abtaucht und die Abenteuer von der Alpha Cru miterleben darf.

5/5 Sterne

Weitere Infos/ Kaufen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s