Kurze Meinung: Das Flüstern der Zypressen

Meine liebe Freundin Johanna, hat zu dem Buch ‚Das Flüstern der Zypressen‘ eine kurze Rezension für euch geschrieben. Ich habe nur die Hälfte des Buches gelesen, für mich war es leider nichts. Da ich es aber vom Heyne Verlag gestellt bekommen habe, will ich auch auf meinem Blog darüber schreiben. Ich habe ja nicht das gesamte Buch gelesen und will deswegen dazu auch keine Meinung abgeben, deswegen folgt nun Johannas Meinung:)

Autor: Yvette Manessis Corporon

Seiten: 416

Verlag: Heyne Verlag

Kosten: 8,99 Euro

https://i0.wp.com/ecx.images-amazon.com/images/I/51WiC0c7xFL._SX313_BO1,204,203,200_.jpg

Klappentext:

Nach dem Tod ihres ersten Mannes hat die New Yorkerin Daphne sich ihr Glück hart erarbeitet. Nun steht die Tochter griechischer Einwanderer kurz vor ihrer zweiten Hochzeit, doch eine unbestimmte Sehnsucht führt sie zu ihrer Großmutter nach Griechenland. Auf der verwunschenen Insel Erikoussa findet Daphne zurück zu ihren Ursprüngen und zu ihren wahren Sehnsüchten. Als sie von dem tragischen Geheimnis ihrer Großmutter erfährt, ändert sich ihr Leben für immer.

Johannas Meinung:

Das Buch lässt sich leicht und flüssig lesen, es ist eine sehr schöne Geschichte und man wird für einige Zeit nach Griechenland entführt.  Dort lernt man die interessanten Traditionen und Lebensweisen Griechenlands kennen. Die Umgebung und das leckere Essen wird sehr detailliert und toll beschrieben. Die Namen der Personen sind traditionell griechisch und deshalb für uns ungewöhnlich, jedoch verstärkt das, dass mediterrane Gefühl. Es werden zwei Geschichten vermischt. Einmal die Gegenwart und die Vergangenheit der Großmutter. Diese ist ergreifend und berührend. Das Ende hat etwas Schönes und gleichzeitig etwas Trauriges, man wird unwissend zurück gelassen.

Fazit:

Ich bin leider nicht in das Buch hinein gekommen, vielleicht habe ich es einfach zur falschen Zeit angefangen. Meine Freundin war von dem Buch begeistert, sie hat  es innerhalb weniger Tage gelesen.

Mehr Infos auf Heyne.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s