HARRY POTTER SPELLS BOOK TAG

Ich musste einfach bei diesem Tag mitmachen. Erster Grund, natürlich meine Liebe zu Harry Potter und zweiter Grund, die Fragen sind sehr interessant und ich finde die Idee mit den Zaubersprüchen richtig cool.

 

1. Expecto Patronum: Ein Buch aus Deiner Kindheit, mit dem Du schöne Erinnerungen verbindest.

Mich erinnert das Buch’Die Brüder Löwenherz‘ von Astrid Lindgren an meine Kindheit und obwohl die Geschichte sehr traurig ist, verbinde ich etwas schönes damit. Mir hat meine Mama einmal das Buch vorgelesen und als ich dann älter war, habe ich es ihr vorgelesen.

2. Expelliarmus: Ein Buch, das Dich überrascht hat

Das Buch ‚Halo‘ hat mich überraschend begeistert. Ich lese eigentlich eher selten Fantasy und ich habe auch schon einiges negatives über die Bücher gehört, aber die Trilogie war für mich super. Ich habe die innerhalb einer Woche gelesen.

3. Priori Incantatem: Das letzte Buch, das Du gelesen hast.

Das letzte Buch war ‚Das Zehn-Minuten-Projekt‘ von Chiara Gamberale. Bald erscheint dazu eine Rezension, mir hat es sehr gefallen.

4. Alohomora: Ein Buch, das Dich für ein neues Genre geöffnet hat, das Du vorher gar nicht in Erwägung gezogen hast.

Ich habe früher sehr selten Krimis gelesen, aber als ich dann einmal angefangen habe, konnte ich nicht mehr aufhören. Jetzt lese ich regelmäßig einen, mir gefallen dabei die Regionalkrimis vom Piper Verlag immer recht gut, wie zum Beispiel ‚Platzhirsch‘ von Nicola Förg.

5. Riddikulus: Ein witziges Buch, das Du gelesen hast

Ich lese gerade eines, bei dem ich sehr oft Lachen muss. Es heißt ‚Und Gott sprach du musst mir helfen, es ist echt lustig.

6. Sonorus: Ein Buch von dem Du denkst, dass es jeder lesen sollte.

‚Liebe mit zwei Unbekannten‘ oder ‚Liebe auf drei Pfoten‘ würde ich jedem empfehlen. Beides Geschichten die einen verzaubern.

7. Obliviate: Ein Buch oder ein Spoiler, von dem Du am liebsten vergessen würdest, dass Du es/ihn gelesen hast.

‚Wie wir und Ausversehen verliebten‘ war ein Buch das ich mir hätte sparen können. Es hat sich gezogen und es ist nichts passiert.

8. Imperio: Ein Buch, das Du für die Schule lesen musstest.

Schon sehr viele..aber ich picke jetzt einfach mal ‚Homo Faber‘ heraus. Ist das Buch, dass ich als Letztes lesen musste. Es war in Ordnung, aber würde ich privat nicht lesen.

9. Crucio: Ein Buch, bei dem das Lesen schmerzhaft war.

Bei dem Buch Buch ‚Mit dir an meiner Seite‘ habe ich gefühlt die Hälfte geweint und es war sehr emotional. Trotzdem liebe ich es!

10. Avada Kedavra: Ein Buch, das töten könnte. (Das kann interpretiert werden, wie man möchte.)

Ich nehme das Buch ‚Lucian‘ von Isabel Abedi. Ich weiß nicht ob das passt, aber für mich war das Buch sehr spannend.

Ich nominiere Saskia von lifewithsaskia und Gina von Buchherz. Ich hoffe ihr habt Lust mit zumachen. Viel Spaß!:)

Eure Marjana ❤

Advertisements

4 Kommentare zu „HARRY POTTER SPELLS BOOK TAG

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: