Letzte helle Tage.

Seiten:340 Seiten

Autor: Martyn Bedford

Verlag: dtv

Kosten: 14,99 Euro

Inhalt:
Shiv hat in einem Griechenland Urlaub ihren jüngeren Bruder Declan verloren. An diesem Unglück gibt Shiv sich die Schuld. Durch das schreckliche Ereignis wird Shiv psychisch krank und zerstört willentlich Dinge. Auch ihre Eltern leiden sehr an dem Verlust und wissen sich mit Shiv nicht mehr zu helfen. Als sie in eine psychische Klinik kommt muss sie mithilfe besonderer Verfahren das erlebte aufarbeiten und sich ihren Ängsten stellen.

Meine Meinung:
In dem Buch wurde abwechselnd erzählt, was in der Gegenwart passiert und was in dem Griechenland Urlaub geschehen ist, indem Declan verunglückte. Ich fand es dadurch sehr spannend. Einerseits wollte ich wissen was in dem Urlaub passiert ist, denn man weiß am Anfang noch nicht was mit Declan vorgefallen war. Und andererseits musste ich auch wissen, wie es mit Shiv weitergeht und was in der Klinik passiert. So fesselt einen Martyn Bedford an die Geschichte, sodass ich es nicht mehr aus der Hand legen wollte.
Mir haben die Charaktere sehr gefallen. Für mich hatten sie alle Tiefe und waren detailreich beschrieben. Und bei vielen bemerkt man eine Veränderung innerhalb der Geschichte. Egal ob in der Gegenwart oder in der Vergangenheit. Declan war besonders interessant, mit seiner lauten, fröhlichen Art. Man hat ihn sehr gut kennen gelernt.
Die Geschichte hat mich emotional berührt, vor allem da mir die Charaktere während der Geschichte ans Herz gewachsen sind. Obwohl man von beginn an weiß, dass Declan stirbt hat mich sein Tod schockiert und traurig gemacht. Und da man sich mit dem Thema ,,Verlust eines geliebten Menschen“ und ,,Schuld eines Todes“ nicht häufig auseinandersetzt, regt es einen zum Nachdenken angeregt.

Fazit:
Das Buch regt zum Nachdenken an und hat eine Bedrückende Stimmung. Es wird sehr spannend erzählt, da sich alles erst im Laufe des Buches auflöst. Für Jugendliche, die auch mal was ernsteres lesen wollen, über das man nachdenken muss und das einen berührt, lohnt es sich dieses Buch zu lesen. Meine Erwartungen hat es übertroffen und ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen.

5/5 Sternen

360_6360_6360_6360_6360_6

Mehr Informationen auf der Verlagsseite/ Kaufen

Advertisements

2 Gedanken zu “Letzte helle Tage.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s