Italien, Sommer, Reisen, Liebe ,,Ein Sommer und vier Tage“

Autor: Adriana Popescu

Seiten: 320 Seiten

Verlag: cbj

Kosten: 12,99 Euro

https://i1.wp.com/www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Popescu_AEin_Sommer_und_vier_Tage_159033.jpg

Inhalt:
Paula soll in den Sommerferien in ein Camp nach Amalfi, Italien fahren. Dort wird sie bestens auf ihr Abi vorbereitet. Sie hat auf das Lerncamp aber überhaupt keine Lust, sie will lieber Abenteuer erleben und neue Städte kennen lernen. Als ihr Reisebus an der norditalienischen Raststätte eine Pause macht, wird sie dort vergessen. Jedoch ist sie nicht die einzige, auch Lewis wird zurück gelassen. Diesen findet sie seit der ersten Begegnung sehr attraktiv und interessant. Zusammen setzen sie ihre Reise fort, dabei lernen sie sich besser kennen und erleben unvergessliche Momente.

Meine Meinung:
Ein Sommer und vier Tage habe ich schon lange entgegen gefiebert. Ich habe schon ein paar Bücher von Adriana Popescu gelesen und sie waren alle sehr gut. Auch dieses Buch hat mich nicht enttäuscht. Paula ist ein total sympathischer Charakter, sie hat ihre eigenen Vorstellungen von ihrer Zukunft, hat Pläne und Träume. Man merkt das sie Anfangs nicht weiß ob es der richtige Weg ist. Dabei will sie es ihren Eltern unbedingt recht machen und ist sich unsicher wie sie ihren Eltern sagen soll, dass sie etwas anderes in ihrem Leben will.
Paula verändert sich über die Geschichte und entwickelt sich weiter, auf der Reise merkt sie was wirklich wichtig ist. Es ist als wäre sie ein anderer Mensch, in einer positiven Art. An dieser Veränderung hat Lewis auch seinen Teil beigetragen. Er zieht Paula sofort in seinen Bann und auch mich konnte er total mitreißen. Lewis ist sehr positiv und offen. Ich glaube man muss ihn einfach gern haben. Natürlich baut er auch mal Mist und ist ein Idiot, jedoch ist kein Mensch perfekt. Auch die Nebencharaktere spielen eine wichtige Rolle. Man erfährt nicht allzu viel über sie, man hat jedoch das Gefühl das man sie kennt.

Es ist schön zu sehen, wie sich Paula und Lewis immer näher kommen, das Vertrauen wächst und es entwickeln sich Gefühle. Die erste große Liebe wird sehr berührend dargestellt. Paula und Lewis planen eine ganz andere Reise, als eigentlich geplant war und erleben dabei viele Abenteuer, dabei entwickeln sich beide weiter und helfen sich gegenseitig mit ihren Problemen umzugehen. Auch entdecken sie neue Seiten bei sich selber. Es werden immer wieder Dinge vom Anfang aufgegriffen, was die Geschichte real und rund macht.

Ich liebe Italien und Adriana Popescu beschreibt Orte mit ihrem flüssigen, lockeren Schreibstil immer unglaublich toll. Es ist, als wäre man dabei und man erlebt auch dieses Gefühl von Freiheit, wenn man zum ersten Mal eine neue Stadt besucht und man überwältigt von der Schönheit ist. Ich bekomme dann immer Lust auch dort hin zu fahren und die ganzen Kirchen, Brunnen und Eisdielen auch zu besuchen.
Obwohl das Buch sehr locker ist, berührt es einen. Es ist sehr gefühlvoll und es bringt einem zum Nachdenken. Mich hat es auf das Thema Selbstfindung gebracht, da Paula sich auch verändert und sich selbst findet. Die Frage: Was will man denn später machen, was sind eigene Ziele? Sind schwer zu beantworten. Ich finde die Aussage das man auf sein Herz hören sollte und seine eigenen Ziele verfolgen muss um glücklich zu sein, wirklich schön und es gibt einem Mut und Sicherheit.

Fazit:
Ein Sommer und vier Tage ist ein wunderbares Sommerbuch für Jugendliche. Man erlebt viele Abenteuer und lernt neue Städte und Menschen kennen. Paula und Lewis wachsen einem ans Herz und Paula kommt aus sich raus und findet zu sich selbst. Ich hatte das Gefühl das sie glücklich mit sich und der Welt ist und sich auf ihre Zukunft freut. Für mich war es ein Lesehighlight und bekommt 5 Sterne.

5/5 Sterne

360_6360_6360_6360_6360_6

Mehr Infos auf der Verlagsseite/ Kaufen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: